Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Maisach  |  E-Mail: info@maisach.de  |  Online: http://www.maisach.de

Bekanntmachung über die Absicht der Aufstellung des Bebauungsplanes "Gernlinden, Frühlingstraße Südwest"

Bekanntmachung über die Absicht der Aufstellung des Bebauungsplanes "Gernlinden, Frühlingstraße Südwest"
Bebauungsplan, "Gernlinden, Frühlingstraße Südwest"
Bebauungsplan "Gernlinden, Frühlingstraße Südwest"

                      

 

 

B e k a n n t m a c h u n g

 

 

 

 

 

                            über die Absicht einen Bebauungsplan aufzustellen

 

 

 

 

 

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 08.03.2017 beschlossen, für das Gebiet

 

 

 

 „Gernlinden, Frühlingstraße Südwest“

 

 

 

 einen qualifizierten Bebauungs- und Grünordnungsplanes im Sinne des § 30 BauGB

 

(Baugesetzbuch) gemäß § 2 Abs. 1 BauGB aufzustellen.

 

 

 

 

 

Das ca. 2,64 ha große Gebiet ist wie folgt umgrenzt:

 

 

 

Im Norden:     Südgrenzen der Grundstücke Fl.Nrn. 1141/10, 1141/15, 1138,

 

1573/131 – /134 und 1573/208, Gemarkung Maisach

 

Im Westen.     Herbststraße

 

Im Süden:       Maisacher Straße

 

Im Osten:        Frühlingstraße

 

 

 

 

 

 

 

Auf den beigefügten Plan mit der Darstellung des zu überplanenden Gebietes wird verwiesen.

 

 

 

 

 

Ziel und Zweck der Überplanung:

 

 

 

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes „Gernlinden, Frühlingsstraße Südwest“ soll der Ortscharakter, die Baum- und Grünstruktur von Gernlinden erhalten, eine sinnvolle Erschließung der Grundstücke und eine maßvolle, behutsame Nachverdichtung und Bestandsneuordnung des Gevierts sichergestellt werden. Die städtebauliche Entwicklung und Ordnung des Gebietes soll durch die Verhinderung von städtebaulichen Missständen und Fehlentwicklungen hierdurch sichergestellt werden. In dem festzusetzenden „Allgemeinen Wohngebiet“ soll das Maß der baulichen Nutzung mit einer maximalen Grundflächenzahl von 0,25 festgelegt werden.

 

                           

 

 

 

Maisach, den 09.03.2017

Hans Seidl                                                                            

1. Bürgermeister                                                       

 

Ortüblich bekannt gemacht durch

Anschlag an den Gemeindetafeln:

anzuhängen am:           16.03.2017

ausgehängt am:            ..................

abzunehmen am:          26.04.2017

abgenommen am:        ..................

bestätigt:                       ...…………

 

drucken nach oben