Maisacher Advent

Rund um das Rathaus findet am 14. und 15. Dezember der Maisacher Advent statt.

Den Flyer zum Herunterladen finden Sie am Ende des Beitrags

Maisacher Advent 2019

Offiziell eröffnet wird der Maisacher Advent am Samstag um 16.30 Uhr auf dem Rathausplatz. Das Hüttendorf ist am Samstag von 14 bis 22 Uhr und am Sonntag von 14 bis 21 Uhr geöffnet. Die Innenbereiche des Gemeindezentrums und der Aula der Grundschule können am Samstag von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag von 14 bis 19 Uhr besucht werden.

 

Im Hüttendorf auf dem Rathausplatz und in der Riedlstraße wird eine Vielzahl unterschiedlicher kulinarischer Schmankerln angeboten. Das musikalische Rahmenprogramm der Blaskapelle Maisach, des Gesangvereins, der Edelweißkapelle Einsbach und der Luitpoldmusikanten sowie der Besuch des Nikolaus schaffen dort an beiden Tagen adventliche Stimmung. Im Rathausgarten ist ein Krippenhaus zu sehen, in dem bereits ab dem ersten Adventswochenende die ersten Krippenfiguren stehen. Sie werden nach und nach entsprechend der Weihnachtsgeschichte ergänzt. Während des Maisacher Advents ist der Rathausgarten darüber hinaus von lebenden Schafen bevölkert.

 

An den Verkaufsständen im Gemeindezentrum und in der Aula der Grundschule bieten überwiegend caritative Initiativen sowie Vereine von Hand gearbeitete Gebrauchs- und Dekorationsartikel, Gebäck und Kunsthandwerk zum Kauf an. Im Gemeindezentrum ist darüber hinaus der Wunschbaum zu finden, eine sehenswerte Krippenausstellung der VHS-Krippenfreunde zu bewundern und das neue Meisaha-Heft zu erwerben.

 

Das Café der Musikschule verwöhnt seine Besucher in der Aula der Grundschule, in der am Samstag bereits ab 14 Uhr Advents- und Weihnachtslieder von Kindern der Grundschule, der Juniorband der Blaskapelle Maisach und der Musikschule dargeboten werden. Besinnlich und zugleich humorvoll können sich Interessierte am Sonntag um 15.45 Uhr bei einem Hoagartn mit Lesung sowie Musik vom Maisacher Würfel in den Räumen der an den Rathausplatz angrenzenden Volkshochschule auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.

 

Am Sonntag ist auch die Bücherei wieder von 16 bis 19 Uhr geöffnet. Bücherausleihe, Vorlesen von Weihnachtsgeschichten für Kinder sowie Weihnachtsstern-Basteln für Kinder ab sechs Jahren sind dort geboten.

 

In diesem Jahr wird am Sonntag, um 17.30 Uhr ein Holz-Kunstwerk zugunsten der Aktion „1000-Schulen“ der Aktion PiT-Togohilfe vor dem Gemeindezentrum versteigert.

 

Wer den Lichterglanz und die Atmosphäre einer Kirche schätzt, hat am Samstag um 18.30 Uhr die Möglichkeit, ein Adventskonzert mit dem Gesangverein Maisach in der Pfarrkirche St. Vitus zu besuchen oder das Gernlindner Adventsingen am Sonntag um 18 Uhr in der Pfarrkirche Bruder Konrad. Das Weihnachtskonzert der Blaskapelle Maisach findet bereits am Donnerstag, 12. Dezember, um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Vitus statt.

 

Bei Bedarf sind Parkmöglichkeiten unter anderem in der Tiefgarage von Edeka, den Parkplätzen an der Kirche und an der Mittelschule, in der Haupt- und Bahnhofstraße sowie am Bahnhof zu finden.

 

Ein Flyer wird in der zweiten Dezemberwoche mit einem Anzeigenblatt an die Haushalte verteilt und steht unten zum Herunterladen bereit.

 

drucken nach oben